Arbeitsfeld Abfall und Umwelt

Zunehmend verschmutzt unrechtmäßig abgelagerter Müll Straßen, Plätze und Grünflächen. Ein Stück Lebensqualität geht für uns alle verloren.

Mit dem Arbeitsfeld „Abfall und Umwelt“ unterstützt die Perspektive gGmbH die örtlichen Gebietskörperschaften beim Auffinden, Beseitigen und Entsorgen von illegal abgelagertem Müll.

Nach Melden und Auffinden von illegal abgelagertem Müll wird zunächst vor Ort der Schaden fotografisch dokumentiert. Hin­weise auf mögliche Verursacher werden untersucht und an die Kommunen weitergeleitet. Sodann wird der „wilde“ Müll von den Teilnehmern getrennt und ordnungsgemäß entsorgt.

Die Teilnehmer werden mit den Grundkenntnissen einer ge­ordneten Mülltrennung und –beseitung und den dazugehörigen Sicherheitsbestimmungen vertraut gemacht.

In Zusammenarbeit mit der Abteilung Garten- und Landschafts­bau erfolgt bei Bedarf auch ein Einsatz bei Hochwasserschutz­maßnahmen und Aufräumungsarbeiten.

In dieser Abteilung wird außerdem der betriebseigene Fuhrpark gepflegt und, soweit zulässig, gewartet. Die Teilnehmer werden hier in die Grundkenntnisse der Kfz-Mechanik und Elektrik ein­gewiesen.

Auch die Grünschnittsammelstelle in Andernach, Augsbergweg (hintere Zufahrt zum Friedhof) wird von den Mitarbeitern der
Perspektive (Abteilung Abfall- und Umwelt) betreut.

Ab sofort gelten neue Öffnungszeiten:

                                         Mo:     14.30 Uhr – 18.30 Uhr

                                         Mi:      14.30 Uhr – 18.30 Uhr

                                         Sa:      08.00 Uhr – 11.45 Uhr

An der Sammelstelle können zu den genannten Öffnungszeiten
Grünabfälle, wie Hecken-, Baum- oder Strauchschnitt kostenlos abgegeben werden.